Monat: Mai 2015

Fussball Erlebnistag!

Download

Die Pro Fussballschule und der FC Buchs-Dällikon präsentieren den Fussball-Erlebnistag in Buchs.

Ort: Sportanlage Gheid (Gewerbestrasse 12, 8107 Buchs)

Datum: 17. Juni 2015

Neben der Erfolgsgeschichte der Axpo Fussballcamps ist es uns wichtig, fussballbegeisterte Kinder beim Erlebnistag weiter zu fördern. Wir bieten den Jungs und Mädchen im Alter von 6 bis 12 Jahren einen Nachmittag voller Spiel, Spass und Freude an der Bewegung. Gleichzeitig erlernen sie den perfekten Umgang mit dem Ball von ausgebildeten Trainern. Turniere und Wettbewerb runden den ereignisreichen Nachmittag ab.

Der Erlebnistag richtet sich an Breiten-Fussballerinnen und Fussballer zwischen 6 und 12 Jahre. Auch wenn Du in keinem Verein spielst, bist Du herzlich willkommen.

Weitere Details und alles was Du wissen musst findest Du HIER.

Wärmstens vom FCBD empfohlen!

0:2 auf dem Gheid

(Bericht: Thomas Wunderli) Nach einer tollen Partie vor einer Woche in Glattbrugg stand bereits erneut ein starker Gegner auf dem Feld. Die Gäste aus Bülach spielten bisher eine starke Saison und stehen an dritter Stelle in der Tabelle. Die Jungs aus dem Furrtal starteten jedoch gut ins Spiel und kamen zu einigen kleinen Torchancen. Als man dachte, man hätte den Gegner im Griff, kam mit dem ersten richtigen Torschuss auch gleich das erste Tor. Torwart Riek konnte gegen den platzierten Schuss nichts mehr ausrichten. 0:1. Mit diesem Resultat ging es in die Pause.

Nach der Pause wollte man schnellst möglich den Ausgleich erzielen, doch der Gegner hatte etwas dagegen und versuchte immer wieder mit schönen Kombinationen die Maradonas zu überlisten, jedoch ohne zählbaren Erfolg. Das Heimteam stand einmal mehr sehr klug in den eigenen Reihen. Nach einem Handspiel im Strafraum der Furttaler konnten die Gäste das Entscheidende 0:2 erzielen. Schlussendlich ein verdienter Arbeitssieg für die Gäste. Würden die Furttaler vielleicht einmal ein Spiel mit 11 Mannen beenden, hätten sie sicherlich bessere Chancen auf einen Vollerfolg!

  1. Liga, Gheid

FCBD: D. Riek; M. Tezcan, A. Ceravolo, T. Wunderli, R. Eggenschwiler; D. Kägi, E. Veseli, F. Kehl, A. Vetsch, G. Zeka; D. Schaad (Ersatz: C. Doganyilmaz , D. Emch, R. Bertschi, A. Leci, Baumi) Bemerkung: Rote Karte gegen G. Zeka in der 60. Minute

Bemerkungen: Buchs-Dällikon ohne M. Saxer (Hobby Ferienplaner), P. Jost (Praktikum im Dr. Sommer Team), L. Filippo (Zuständig für den Bierumsatz im Gheid 2014/2015), R. Michel (Teilnahme Kein Teamplayer Open 2015), T. Gatenio (Zugehörigkeitskonflikt), S. Dema (Chills Alte!), S. Vinals (Sportverzicht wegen neuem Körperschmuck), M. Rütsche (Menschenrechts-Workshop in Nord-Korea), B. Bräm (Ausbildungs-Weekend Intimrasur), J. Kunz (Neuer Präsident der GC Family), A. Ramadan (Stargast SVP Wahlfeier Ernst Stocker), J. Heri (Planung Erschleichung Invaliden-Gelder für Scheinverletzung)

Sensationeller Sieg gegen den Leader

(Spielbericht und Bild: Frank Kockelkorn) Der FC Urdorf stand bis heute an der Spitze unserer Gruppe mit einer Torbilanz von 22 : 4. Wir waren gewarnt und auch etwas skeptisch, ob unsere Junioren dieses Spiel positiv beenden könnten. Schon nach wenigen Minuten stand es jedoch 1:0 für uns. Wir erarbeiteten uns viele gute Torchancen, aber in der Pause stand es lediglich 2:1 für uns. Nach der Pause kämpften die Junioren bis an ihre Grenzen.

Am Schluss gingen wir, mit dem Resultat von 2:1, als stolze Sieger vom Platz. Neu fällt Urdorf auf Platz 2 zurück, wir steigen vom 7. auf den 4. Platz auf.

Gratulation an das ganze Team für diese tolle Leistung!

Freundschaftsturnier D-Junioren

Spielplan aktualisiert!

Am Samstag und Sonntag vom 27. und 28. Juni 2015 findet im Gheid, Buchs ein Freundschaftsturnier statt. Speziell ist die Beteiligung unserer österreichischen Freunde – SV Telfs, Tirol – welche wir unter einer gigantischen Zuschauerkulisse begrüssen möchten!

Sa. 27. 06. 2015

11:00 Uhr – FC Oetwil/Geroldswil Dc  : FCBD Da

13:00 Uhr – FCBD Da : SV Telfs U12 (Österreich/Tirol)

15:00 Uhr – FCBD Db : FC Oetwil/Geroldswil Dc

So. 28. Juni 2015

10:00 Uhr – SV Telfs U12 : FCBD Db

11:30 Uhr – FCBD Db : FCBD Da

13:00 Uhr – SV Telfs U12 : FC Oetwil/Geroldswil Dc

14:00 Uhr – Rangverkündigung

Markus Huber: Neu in der Leitung Team Furttal Zürich

portraitLachendMarkus_0135_squareEs freut mich sehr, mit Markus Huber einen weiteren “Team Furttal Zürcher” in unsere Reihen begrüssen zu dürfen! Wir zwei werden das TFZH ab sofort gemeinsam leiten. Markus wird sich in erster Linie auf die Girls Soccer School, die E- und D-Juniorinnen konzentrieren, ich kümmere mich um die C- und B-Juniorinnen, unser Frauen 1 Team und die digitale Welt des TFZH (Web, Facebook, TFZH App und Twitter) sein.

Und die anderen Tasks werden wir gemeinsam erledigen. Jeder halt das, was ihm Spass macht und getan werden muss!

Wobei, eine Person wollen wir natürlich nicht vergessen: Ursi Wettstein, ohne die wir total aufgeschmissen und das “operative Geschäft” des TFZH undenkbar wäre!

Hast Du ebenfalls Lust, in einem illustren Team mitzuwirken und willst etwas für coole Fussballmädels und -frauen tun? Melde Dich, wir sind um jede Unterstützung froh und nehmen gerne motivierte Leute in unsere Reihen auf! Klick auf den LINK und fülle das angehängte Formular aus.

Team Furttal Züüüriiiii!

Einige Fragezeichen trotz 1. Rang

(Beitrag: Patrick Winter) Der Fokus der Frühjahresrunde war zum einen auf ein weiteres gutes Abschneiden in der Meisterschaft und zum anderen auf den Verbleib im Cup gerichtet. Entsprechend versuchten wir uns optimal mit vielen Vorbereitungsspielen gegen starke Gegner in Schwung zu bringen. Dies gelang uns nur teilweise.

Weiterlesen

Keine Punkte beim Leader

(Bericht: Thomas Wunderli) Die Furttalmaradonas durften diesen Sonntagmittag den aktuellen Leader herausfordern und starteten sehr engagiert in die Partie. Es waren keine 30 Minuten gespielt, da mussten die Furttalmaradonas bereits zum 3. Mal eine Auswechslung vornehmen. Alle Spieler mussten verletzt ausgewechselt werden. Wer dachte, die Jungs aus dem Furttal wären dadurch verunsichert oder geschwächt, der hatte sich getäuscht! Denn bereits beim nächsten Angriff wurde S. Dema im Strafraum gefoult und der Schiedsrichter entschied auf Penalty. Die Verantwortung übernahm J. Heri. Ein sicherer Schütze, welcher den Ball dann auch trocken via Innenpfosten ins Tor schob. 0:1 gegen den Leader und bisher keine richtigen Torchancen der Gastgeber. Eine tolle Leistung. Man hätte noch mehrere Tore erzielen müssen, jedoch scheiterte man meistens am gegnerischen Torwart oder am Gehäuse. Mit dem knappen Vorsprung ging es in die Pause.

In Halbzeit 2 war plötzlich alles anders. Durch 2 strittige Penaltys konnte die Heimmannschaft das Spiel drehen. Die Gäste waren klar die bessere Mannschaft und hätten mindesten einen Punkt verdient gehabt. Über die Rote Karte von S. Dema möchte ich nicht schreiben, da käme nichts positives aufs Blatt… Die Leistung jedes einzelnen war top an diesem Sonntag. Wenn die Jungs aus Buchs-Dällikon diese Einstellung beibehalten können, kann man jeden Gegner schlagen!

  1. Liga, Sportanlage AU, Glattbrugg

SR: 12. Mann vom FC Glattbrugg

FCBD: D. Riek; M. Tezcan, A. Ceravolo, T. Wunderli, E. Veseli; A. Ramadan, R. Bertschi, B. Bräm, S. Dema, G. Zeka; C. Doganyilmaz (Ersatz: D. Kägi, M. Saxer, D. Emch, S. Mutlu, J. Heri, F. Kehl) 

Bemerkungen: Buchs-Dällikon ohne R. Eggenschwiler (Als Vujo-Double am Medienball 2015 engagiert), P. Jost (Leiter Gruppenorgie der Briefmarkensammler), L. Filippo (Stargast im Bolero Buchs), R. Michel (Einsatz als Vorher-Model der neuen Alkoholprävention), T. Gatenio (Sportverzicht wegen neuem Haarschnitt), D. Schaad (Vaterschaftspläne ausgearbeitet), S. Vinals (Actionweekend auf dem Bauernhof), M. Rütsche (Autofahren ist seine Passion), A. Vetsch (Kein Papier im Faxgerät für das Aufgebot), S. Döbeli (Eintritt in die Pubertät), J. Kunz (Anabolika-Open 2015)

TFZH 1: Sieg in Oerlikon

(Quelle: Facebook / Marcelle Witter) Es hat sich gelohnt: Wer heute dem Regen trotzte, konnte den völlig ungefährdeten Sieg des Team Furttal Zürich1 bejubeln! Mit dem 3-0 Sieg sind die nächsten 3 Punkte im “trockenen”!

TFZH B: Sieg gegen Tabellenersten!

(Text: Nadja Keller / Bild: Salar Nouri) Am vergangenen Samstag 2. Mai erkämpften sich die B-Juniorinnen des Team Furttal Zürich (TFZH) einen weiteren auswertigen Sieg in Oberglatt. Es war ein harter Kampf, nicht nur weil der Torwart kurz vor dem Anpfiff ausgetauscht werden musste sondern auch weil das Team der B-Juniorinnen unterstützt wurde durch jüngere Spielerinnen der C-Juniorinnen. Dies war auch eine grosse Herausforderung für den Trainer Salar Nouri, welcher die Spielrinnen richtig einsetzen musste um allen Spielzeit zu gewähren. Dies setze dieser aber mit Bravour um. In der ersten Halbzeit konnte man deutlich sehen, dass das Team noch keine eingespielte Mannschaft war, da B und C Juniorinnen ansonsten eigentlich nie zusammen trainieren. Dies änderte sich dann in der zweiten Halbzeit merklich. Es war ein sehr spannendes Spiel mit zwei spektakulären Latten Toren die schlussendlich zum verdienten Sieg mit 3:4 der klar besser spielenden Mannschaft vom TFZH führten.

tfzh_b_panorama

© 2016 FC Buchs-Dällikon

Theme von Anders NorénHoch ↑