Monat: August 2015

Generalversammlung FCBD und Personelles

Liebe Mitglieder

Gestern wurde das Datum der Generalversammlung auf den 29. September 2015 festgelegt. Die GV der Saison 2014/2015 wird also gemäss Statuten in den ersten drei Monaten der neuen Saison im Clubhaus Gheid abgehalten und die Einladung wird die Mitglieder fristgerecht per Post erreichen. Unterlagen wie Jahresberichte, Traktandenliste etc. werden vom Vorstand in den nächsten Tagen auf dieser Webseite aufgeschalten. Bitte vermerkt dieses Datum in Eurer Agenda.

Wie an der vergangenen GV im April dieses Jahres angekündigt, wird Maurizio Mazzei als Präsident zurücktreten. Vorab schon mal ein Dankeschön für seinen Einsatz! Maurizio hatte keine einfache Aufgabe, da wichtige Akteure im Vorstand fehlten (bzw. immer noch fehlen) und der Club und das Vereinsleben allgemein im Umbruch sind.

Ursi Wettstein wird ebenfalls aus dem Vorstand austreten, ihre (wichtige) Rolle als Leiterin Spielbetrieb jedoch weiter wahrnehmen. Angedacht ist die Gründung eines erweiterten Vorstandes, wo neben Ursi als Leiterin Spielbetrieb auch die Event- und Infrastruktur-Verantwortlichen angesiedelt sind. Die genaue Organisation bzw. die Ressorts des erweiterten Vorstands werden an der GV vorgestellt. Wichtig für uns alle ist, dass Ursi weiterhin den Spielbetrieb verantwortet. Auch hier vorab ein ganz herzliches Dankeschön für die geleistete Arbeit!

Nun, wie geht es weiter?

Im Vorstand per dato heute verbleiben:

  • Monica Schirmer (Finanzen)
  • Lukas Hohl (Aktuar)
  • Stefan Kunz (Juniorinnen/Frauen)

Im Vorstand offene Posten sind:

  • Präsident
  • Vizepräsident
  • Leiter Junioren
  • Leiter Aktive

Keines der drei verbleibenden Vorstandsmitglieder wird das Amt des Präsidenten übernehmen. Bezüglich Leiter Junioren und Leiter Aktive werden in den nächsten Wochen Gespräche geführt, aber „in trockenen Tüchern“ ist leider noch gar nichts.

Im zu gründenden erweiterten Vorstand würden per dato heute also Ursi Wettstein (Spielbetrieb), Beat Alter (Events),  Peter „Grizzly“ Schönenberger (Infrastruktur Gebäude) und Angelo Pressiani (Infrastruktur Sportmaterial) Einsitz nehmen.

Also, liebe Mitglieder: Wir suchen DRINGEND einen neuen Präsidenten. Wenn Ihr Euch für diese Verantwortung interessiert oder jemanden kennt: Bitte meldet Euch beim Vorstand (vorstand@fcbd.ch). Voraussetzungen: Organisationstalent, Führungserfahrung, Kommunikationsgeschick, Strategisches Denken, gute Verankerung in Buchs, zielführende Visionen und – natürlich – Freude am Fussball und Herzblut für den FC Buchs-Dällikon.

Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen an der Generalversammlung.

Für den Vorstand FC Buchs-Dällikon: Stefan Kunz

(Angepasst: 25.08.2015 / 18:26)

U-16 Disco am Dorffest Buchs ZH

Auch dieses Jahr wird der FCBD am Dorffest wieder mitmischen. Details über das Programm, die Location und das Wo und Wie werden demnächst folgen. Am Sonntag Nachmittag wird es in der „Geisterbar“ eine Disco geben. Und zwar strikt für U16! Sprich, ich zBsp. werde keinen Zutritt haben… Unsere C-Juniorinnen werden den Laden schmeissen, inkl. DJ und alles was dazugehört.

Klick auf das Bild und lade den Flyer herunter.

Auswahl_082

 

 

Heute Abend: Premiere!!!!!

Bei einer Sensation (zumindest für den Schweizer Fussball) dabei sein? Als Erste oder Erster etwas erleben, ein richtiger Burner, sozusagen die Revolution im Frauenfussball?

Dann gibt es nur eines: Sei dabei, wenn heute Abend unsere B-Juniorinnen auf der Sportanlage Gheid zum ersten Meisterschaftsspiel antreten. Und zwar Juniorinnen B11! Richtig gelesen:

11er Fussball bei den Mädchen!

Wer hätte gedacht, dass das in der Schweiz möglich ist…

18:00 gehts los. Clubhaus ist offen, und nach dem Spiel gibt’s auch Alkohol.

Erfolgreicher Start in die Saison

Cup Frauen 1

Das frischgebackene 2. Liga-Team aus dem Furttal zeigte den 4. Liga Limmattalerinnen aus Oetwil-Geroldswil, dass der Aufstieg nicht bloss Zufall war: In einem starken Spiel dominierte unser Frauen 1 das Spiel von der 1. bis zur letzten Minute. Mit einem 0:9 Sieg blieben keine Fragen offen! Effizient gespielt, sehr gutes Zusammenspiel – es hat Freude gemacht!

Cup Juniorinnen C/9

Auch unsere Juniorinnen sind eine Runde weiter. 3:4 wurden die Wipkingerinnen bezwungen. Gratulation dem jungen Team!

AXPO Fussballcamp

Vom 10. – 14. August 2015 haben über 130 Kinder am 2. AXPO Fussballcamp bei uns auf der Sportanlage Gheid teilgenommen und wir können wohl mit Recht behaupten, dass es eine wunderbare Woche war. Das Wetter machte (mehrheitlich) mit und die Kinder hatten Spass!

Ein grosser Dank geht seitens des Vorstandes nochmals an alle, die der vergangenen Woche zu einem schönen und erfolgreichen Event verholfen haben: Die Organisatoren des AXPO Fussballcamps unter der Leitung von Bernd Voss und Stefan Huber, allen Trainern, dem Clubhausteam und allen anderen Helfern!

Auch die Presse vom „Zürcher Unterländer“ war vor Ort und hat einen Artikel veröffentlicht. Hier kommt ihr zum Artikel ZuOnline.

Und das Beste zum Schluss: 2016 wird es sicher wieder ein AXPO Fussballcamp bei uns in Buchs geben!

19.08.2015: FCBD vs. FC Oberglatt 2

Das Spiel begann unruhig. Man merkte, dass es für beide Mannschaften ein nicht so einfacher Meisterschaftsbeginn war. Der FCBD versuchte Ordnung ins Spiel zu bringen dies gelang aber in der Anfangsphase nur zeitweise. Viel zu oft wurden Bälle leichtfertig verloren und daraus resultierten aus harmlosen Situationen gefährliche „Konter“. Nach mehreren gefährlichen Aktionen seitens der Gäste wurde wieder ein Ball in der Vorwärtsbewegung verloren und daraus entstand dann das erste Tor für den FC Oberglatt. Ein präziser, satter und flacher Schuss ins linke untere Eck konnte Jonas Kunz nicht parieren und so stand es nach ca. 17 Minuten 0 zu 1.

Der FCBD versuchte Druck zu machen und erspielte sich mehrere Chancen um zum Abschluss zu kommen doch beim zielen haperte es noch ein wenig. Das Spiel plätscherte so dahin ohne das sich eine  der beiden Mannschaften wirklich Vorteile erarbeiten konnte. Nur ein weiteres Mal konnten die Gäste vor dem Tor des FCBD für Gefahr sorgen. Ca. in der 35sten Minute wurde ein Fehlpass eher zufällig nach rechts außen abgelenkt. Der Stürmer der Gäste zog trocken und humorlos in die kurze Ecke ab und erwischte Jonas Kunz auf dem falschen Fuß. Zwei Chancen zwei Tore. Nur noch eine super Aktion von Bini konnte kurz vor der Pause für den psychologisch wichtigen Anschlusstreffer sorgen. Am 16ner stoppte er einen Abpraller mit dem rechten Fuß und zog mit dem Linken Fuß in die rechte ecke ab. Tor und was für ein schönes. Trotzdem ging es   mit einem enttäuschenden 1 zu 2 in die Pause.

Die zweite Halbzeit begann besser. Der FCBD machte Druck und erspielte sich Vorteile. Mann sah, dass die Mannschaft das Spiel kehren wollte. Wiederum war es Bini der mit einer schönen Einzelaktion für den Ausgleich sorgte. Ein schlechter Befreiungsschlag wurde von Baumi gekonnt angenommen und gleich weiter gespielt an Bini. Der ließ zwei Gegner mit zwei Körpertäuschungen stehen und chipte den Ball elegant über den heraus stürmenden Torhüter.  2 zu 2 Alles wieder offen.

Danach gab man aber leider das sich bereits in der Hand befindende Heft wieder aus der ebensolchen und der FC Oberglatt kam wieder zu Chancen. Jonas Kunz parierte mitte der zweiten Halbzeit glanzvoll einen Kopfball der Gäste zu einem Corner. Aus diesem Corner entstand danach aber das dritte Tor für die Gäste. Marco Rütsche (ehemaliger Spieler beim FCBD) köpfte ungestört in die lange Ecke ein. Da stimmte die Zuordnung beim FCBD aber mal überhaupt nicht. Doch wieder wusste die Heimmannschaft zu antworten. Auf der rechten Seite wurde Sevi herrlich steil geschickt und er machte das einzig richtige. Er legte den Ball quer auf Qimi der relativ ungestört zum 3 zu 3 einschieben konnte.  Das Spiel hätte so, wohl enden können und keiner der beiden Seiten hätte sich über das Resultat beklagt. „Hätte so enden können“ ist aber nicht „ist so geendet“ und deshalb muss ich hier leider auch noch über das Siegtor der Gäste berichten.

Ein relativ harmloser langer Ball der Gäste führte zum Dilemma. Saxer spielte den Ball zu Jonas zurück und der hatte genug Zeit den Ball zu kontrollieren. Bei eben dieser „versuchten“ Kontrolle versprang ihm der Ball und der Stürmer machte sich auf und davon 5 Minuten vor Schluss den Match zu beenden. Schade aber dies passiert sogar den besten der besten. Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen aber Fußball ist oft halt nicht gerecht.

Man sagt, dass wenn einem Schreiber nichts gescheites zum Abschluss einfällt soll derjenige von jemand anderem klauen.  Ich klaue bei Gotthold Ephraim Lessing und beende diesen Machtbericht mit einem seiner Zitate. Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt. In dem Sinn. Auf zum nächsten Spiel.

Der Neustart 2015/2016

Heute vor zwei Monaten bestand die die erste Mannschaft aus  drei Personen. Nachdem uns der größte Teil der Furttal Maradonas Richtung Regensdorf verlassen hatte war die Frage ob es überhaupt möglich ist in so kurzer Zeit eine neue Mannschaft zu bilden.

Nun zwei Monate später und wenige Stunden nach dem ersten Meisterschaftsspiel muss man sagen, dass es sehr wohl möglich ist wenn der Wille da ist.

Der Neustart ist gelungen. Wenn auch mit einer Niederlage im ersten Meisterschaftsspiel aber dazu gleich mehr im Spielbericht.

Wenn auch spät heiße wir als erstes Kevin Zuber beim FCBD wilkommen. Seines Zeichens neuer Trainer der ersten Mannschaft. Außerdem alle neuen und alten Spieler. Endrit, Baumi, Qimi, Santiago, Eronit, Andrea, Bini, Cem, Davide, Diogo, Giovanni, Goni, Jonas, Jorge, Klausi, Luca, Marcelo, Mauro, Memo, Michi, Oguz, Pascal, Saxer, Sergio, Sevi, Genti und Sead.

Willkommen und viel Erfolg.

Gewusst wie…

Die Trainer können ein Lied davon singen: Neben der Arbeit auf dem Fussballplatz hockt man doch auch manche Stunden auf dem Bürostuhl und erledigt administrative Arbeiten für die Mannschaft. Um die Arbeit zu erleichtern, haben wir die Dokumentation aktualisiert. Alles Wissenswerte rund um unsere Mitgliederverwaltung, Umgang mit dem Mail, Social Media & Co. findet Ihr ab sofort hier:

Trainer Wikipedia

 

 

Wenn etwas fehlt: Bitte dem Support melden oder Kommentar im Wiki anlegen (nur mit gmail-Account möglich).

Wir wünschen eine administrationsarme Vorrunde!

© 2016 FC Buchs-Dällikon

Theme von Anders NorénHoch ↑