Schlagwort: junioren (Seite 1 von 2)

FC Tössfeld vs FCBD A+

Es war von Anfang an klar: Ein einfaches Durchmarschieren und locker drei Punkte abholen geht nicht. Einerseits handelt es sich bei den Winterthurern um eine erfahrene Mannschaft, andererseits waren die Eulach-Buben letztes Jahr noch in der Promotion anzutreffen. Und fulimant starteten sie, die Winterthurer, und spielten ein schnelles Spiel auf dem Härdöpfelacker.

Doch beirren liessen sich die Buchser nicht, und konnten gut entgegenhalten, zumindes bis zur Pause. Nach dem Tee war das Spiel geprägt von Fehlpässen, eine gewisse Laufmüdigkeit zeigte sich und eine Hektik kam auf – die Grundlage dafür, dass die Winterthurer einige Male so richtig zünftig einnetzen konnten. Man merkte, dass die Gastgeber unseren Jungs physisch (noch) überlegen und halt einfach kaltblütiger waren.

Das Endresultat von 5:2? Abhaken. Sang- und klanglos untergegangen? Nie und Nimmer! Die Buchser sind ein Team und stehen in dieser Klasse noch am Anfang. Alle mitgereisten Fans sind sich sicher: Die werden noch einiges zeigen, die Furttaler-Jungs! Und darauf freuen wir uns!

AXPO Fussballcamp 2018

Die AXPO Fussballcamp-Woche, die in Zusammenarbeit mit dem FCBD im Gheid durchgeführt wurde, ging heute zu Ende. Eine unvergessliche Woche für 140 Jungs und Mädels!

Ein grosses Dankeschön geht an:

  • alle Helfer des FCBD, die unermüdlich im Einsatz standen
  • die Trainer/Leiter des AXPO Fussballcamps für die gute Stimmung und die tollenTrainings

Dieses Jahr wurden die jungen Sportlerinnen und Sportler von der Metzgerei Bodmer kulinarisch verwöhnt. Für den gesunden Znüni und Zvieri hat die Firma „Gebrüder Meier“ gesorgt.

Und so sieht’s…. aus:

 

Sieg der B1 Junioren beim Saisonstart

Verdienter Sieg zum Saisonstart Heute haben auch wir, mit den B1-Junioren, das erstes Saisonspiel bestritten. Für uns Trainer eher ein zurückhaltender Einstieg in das Spiel. Hinzu kam, dass nichts wirklich so lief, wie wir das geplant hatten. Die gegnerische Mannschaft stand sehr defensiv und lies nicht viele Positionen zu. Bei den wenigen Chancen, die wir uns erspielten, wollte das Runde nicht in das Eckige.😁 Doch dann, in der 35. Spielminute, ein langer Ball von der linken Seite zu Ibo Ucbay. Dieser verlängert den Ball ins lange Eck… Tooor!!! 1:0 für FCBD. Die zweite Halbzeit begann nicht wie erhofft. David Djukic bekam direkt Rot nach einer – zugegeben – sehr guten Schauspieleinlage von der Nummer sechs des Gegners. Trotzdem konnten wir das 1:0 halten. Ein Unglück folgte auf das Nächste und Noah Amrein bekam Gelb nach einer Grätsche. Sprich: die nächsten 10 Minuten spielten wir 9 gegen 11! Zu neunt spielten wir weiter mutig nach vorne und kamen vermehrt in den Strafraum des Gegners. Nach einem Abpraller landete der Ball auf der 16er Linie vor den Füssen von Alain Panier. Der starke Rechtsfüssler schoss mit der schwächeren Linken und… Tooor! Der Ball ging von der Latte direkt ins Netz! 2:0 Für FCBD. Der Gegner schoss kurze Zeit später das 2:1. Unsere Jungs spielten, wie gewohnt ruhig und diszipliniert weiter. Dafür wurden Sie in der 82 Minute belohnt. Tiago Ferreira wurde im Strafraum gefoult. Fabio Critelli verwandelte den 11er souvären. Endstand: 3:1. Die ersten 3 Punkte sind auf unserem Konto. Hoffen wir auf weitere Punkte.

Vielen Dank an die zahlreichen Zuschauer, die uns beigestanden und super motiviert haben.

Besten Dank & freundliche Grüsse Riza & Adnan

AXPO Fussballcamp im Gheid

Die AXPO Fussballcamp-Woche, die in Zusammenarbeit mit dem FCBD im Gheid durchgeführt wurde, ging heute zu Ende.
Eine unvergessliche Woche für 135 Jungs und Mädels!

Ein grosses Dankeschön geht an:

  • alle Helfer des FCBD, die unermüdlich im Einsatz standen
  • die Trainer/Leiter des AXPO Fussballcamps für die gute Stimmung und die tollenTrainings
  • die Firma „Gebrüder Meier“, die feine Gürkli und Tomätli für die Snack-Pausen gesponsert hat!

Und so sieht’s…. aus:

Impressionen vom Probetraining

Tataaa! Und hier noch ein paar Föteli vom Probetraining. Cool, gäll?

Weitere Probetrainings!

Hast du Lust auf Fussball?!

Der FC Buchs Dällikon sucht neue Fussballtalente!
Gerne laden wir Dich zum 1. Probetraining ein.
Alle Mädchen und Jungs mit Jahrgang 2008 bis 2011 sind herzlichst willkommen!

Es spielt keine Rolle, ob Du bereits erste Erfahrungen mit Fussballspielen gemacht hast oder ob Du das «Tschutten» neu kennenlernen möchtest.

Montag 27. Juni 2016 und Montag 04. Juli 2016

Zeit: 17:30 bis 18.30 Uhr
Wo: Sportanlage Gheid in Buchs
Mitnehmen:
Fussballschuhe, Schienbeinschoner, Trinkflasche und vor allem gute Laune!

Erfahrene Trainerinnen und Trainer des FC Buchs Dällikon werden Dich während des Probetrainings optimal und professionell betreuen. Wir freuen uns auf Dich !

Für weitere Fragen steht euch unser FCBD F Junioren Koordinator gerne zur Verfügung :

Alper Bingöl
Telefon 079 541 50 61

Flyer runterladen

Last but not least: das Clubhaus ist an diesem Abend offen und der Grill im Betrieb! Unser Wirt Nicola freut sich Euch mit seinen Spezialitäten zu verwöhnen!

Family Fun Cup – Neuauflage!

Was die „110“ bedeutet, und wieso Du Dich unbedingt und möglichst schnell am Family Cup anmelden sollst – das erfährst Du HIER

Junioren Fa sind GC LineUpKids

Anlässlich der Super League Partie GC – FC Sion konnten unsere Fa Junioren mit den Spieler des FC Sion einlaufen!
Die Aufregung war gross und das Erlebnis einmalig!!

Hier der Link zum Video

 

 

 

Omar: „Best Player“

Das muss natürlich speziell gewürdigt werden: Omar wurde am Turnier in Regensdorf zum „Best Player“ gewählt! Der ganzen Mannschaft wollen wir nochmals herzlich gratulieren – und Omar ganz besonders.

Hallenturnier-Sieg in Regensdorf

(Patrick Winter) Es ist Samstag, 23. Januar 2016, ca. 22:40 Uhr, die Junioren vom FCBD und GC Unterland betreten unter Namensaufruf die gut gefüllte Halle des ‚Wisachers‘ zum Finalspiel. Gänsehaut pur! Nach dem Handshake ging es dann endlich los. Dabei trafen zwei gut organisierte Mannschaften aufeinander, denen es immer wieder gelang nach schönen Spielzügen für Aufregung vor dem gegnerischen Tor zu sorgen. Einen dieser Aufreger konnte Omar zum einzigen Tor nutzen. Danach galt es noch einige Bange Minuten zu überstehen, bis endlich die erlösende Schlusssirene erklang.

Zuvor starteten wir gegen Regensdorf mit einem 2:2 ins Turnier. Dabei mussten wir einem frühen 2:0 hinterher rennen. Die restlichen drei Gruppenspiele gingen allesamt mit je einem Tor unterschied zu unseren Gunsten aus.

Das Halbfinale gestaltete sich aus unserer Sicht während rund 8 Minuten mühselig. Folgerichtig lagen wir 2:0 im Rückstand. Doch dann kam doch noch ein letztes Aufbäumen gegen die drohende Niederlage. In den Schlusssekunden bewerkstelligte Steven mit seinem Tor das Unentschieden. Das Penaltyschiessen musste entscheiden. Alle vier Schützen beider Teams konnten ihre Versuche verwandeln, wobei Yannik zweimal fast abwehren konnte. Da der letzte Versuch des Gegners am Pfosten landete und unser jüngster Spross, trotz grosser Nervosität, souverän verwandelte, durften wir das Finalspiel bestreiten. Den Ausgang kennen wir ja bereits.

Wir dürfen nicht nur auf den Turniersieg zurückblicken, sondern stellten mit Omar den besten Junioren. Herzliche Gratulation zu dieser Auszeichnung. Grosses Kompliment an die Jungs, die den Turniersieg bedingungslos anstrebten und sich diesen übers ganze Turnier gesehen redlich verdient haben. Grossartig!!!

Ältere Beiträge

© 2017 FC Buchs-Dällikon

Theme von Anders NorénHoch ↑