Schlagwort: meisterschaft

FC Volketswil – Team Furttal Zürich 2-2 (1-1)

Nach der 6-1 Niederlage im Hinspiel nahm sich das Team Furttal vor im ersten Spiel der Rückrunde ein besseres Resultat zu erreichen. Nach einem fatalen Fehlpass in der 1. Minute kam aber das Heimteam bereits zur 1-0 Führung. Volketswil war in der Folge das bessere Team und konnte sich einige gute Chancen erspielen. Mit etwas Glück unsererseits blieb das Resultat jedoch bis zur 35. Minute bestehen. Nachdem wir bereits einen guten Konter nicht erfolgreich abschliessen konnten, war es in der 35. Minute soweit. Selina Maag spielte steil auf die heute hervorragende Burgener, die überlegt zum 1-1 einschoss. Mit diesem Resultat ging es auch in die Pause.

Danach glichen sich die Spielanteile aus und es gab nur noch wenige Chancen zu verzeichnen. Das Team Furttal steigerte sich und Volketswil konnte das Tempo der ersten Halbzeit nicht mehr halten. Nach einem Handspiel in der 68. Minute entschied der sehr gute Schiedsrichter auf Penalty. Dischler übernahm die Verantwortung und schoss zum vielumjubelten 1-2 ein. In den letzten 5 Minuten mussten wir infolge Verletzungen noch 2x wechseln. Die Ordnung ging ein bisschen verloren und Volketswil kam zu einem von uns aus gesehen total unnötigen Eckball. Der Ball flog auf den hinteren Pfosten, wo eine Volketswilerin den Ball direkt aus der Luft zum 2-2 versenkte. Nach langen 4 Nachspielminuten pfiff der SR das Spiel ab, das bei wunderschönem Wetter auf Kunstrasen ausgetragen wurde.
Das Team Furttal rehabilitierte sich für den Auftritt in der Hinrunde, und zeigte eindrücklich, dass wir bereit sind die nötigen Punkte für den Ligaerhalt zu holen, wenn alle am gleichen Strick ziehen.

Vielen Dank auch an Beatrice Burgener, die das Team in der Vorbereitungsphase mental auf dieses Spiel einstellte. Am nächsten Sonntag trifft das Team Furttal um 14.30 Uhr in Affoltern auf den FC Schlieren.

Abenteuer Promotion

(Patrick Winter) Mit wenig Kredit starteten wir in eine ungewisse Zukunft. Das ungewohnte Terrain durften wir gegenüber der letzten Saison mit grossen personellen Veränderungen antreten. Dennoch wurde der Ligaerhalt als Saisonziel herausgegeben. Die kurze aber erfolgreiche Saisonvorbereitung stimmte uns dann auch zuversichtlich.

Ein erster Gradmesser zum Meisterschaftsauftakt bescherte uns das Derby gegen den FCR. Top motiviert rangen wir den ewigen Rivalen nieder. Auch der zweite Match gegen die Höngger, bei unmenschlichen Temperaturen und nur einem Auswechselspieler, entschieden wir zu unseren Gunsten, was zugleich die letztmalige Tabellenführung bedeutete.

Weiterlesen

Heute Abend: Premiere!!!!!

Bei einer Sensation (zumindest für den Schweizer Fussball) dabei sein? Als Erste oder Erster etwas erleben, ein richtiger Burner, sozusagen die Revolution im Frauenfussball?

Dann gibt es nur eines: Sei dabei, wenn heute Abend unsere B-Juniorinnen auf der Sportanlage Gheid zum ersten Meisterschaftsspiel antreten. Und zwar Juniorinnen B11! Richtig gelesen:

11er Fussball bei den Mädchen!

Wer hätte gedacht, dass das in der Schweiz möglich ist…

18:00 gehts los. Clubhaus ist offen, und nach dem Spiel gibt’s auch Alkohol.

© 2016 FC Buchs-Dällikon

Theme von Anders NorénHoch ↑