Schlagwort: turnier (Seite 1 von 2)

Family Fun Cup – Neuauflage!

Was die “110” bedeutet, und wieso Du Dich unbedingt und möglichst schnell am Family Cup anmelden sollst – das erfährst Du HIER

Brabant Girls Cup! Die Story!

Das Abenteuer Niederlande ist leider schon wieder vorbei! Unsere Girls waren einfach sensationell und haben den holländischen Rasen gerockt! Klick auf den Button und lies die Story, schau’ Dir die Bilder an. Unvergesslich, das wird in die Annalen des TFZH eingehen…

Brabant Girls Cup 2016

 

PS: Wir entschuldigen uns für die späte Aufschaltung – es gab schlicht nirgends WLAN…

Das tun wir uns nicht an…

Aufgrund der eher schlechten Wetterprognosen und vor allem wegen den tiefen Temperaturen von maximal 8 Grad, haben wir schweren Herzens beschlossen, den Family-Fun-Cup zu verschieben.

Verschiebungsdatum ist der 3. Juli 2016

Im Vordergrund dieses Plausch-Turnieres steht die Freude am Fussball und die Geselligkeit. Bei solch “eisigen” Wetterbedingungen wird nicht die Stimmung aufkommen, welche ein solches Plauschturnier verdient. Wer von euch nun am 3. Juli gerne Teilnehmen möchte, soll dies doch bitte kurz via Mail an Beat Alter bestätigen (es müssen keine neuen Anmeldungen ausgefüllt werden).

Unterländer Fussballer im Paradies

Fussball auf den Weihnachtsinseln? Wieso nicht? FCBD-Spieler waren dabei…

HIER klicken

Omar: “Best Player”

Das muss natürlich speziell gewürdigt werden: Omar wurde am Turnier in Regensdorf zum “Best Player” gewählt! Der ganzen Mannschaft wollen wir nochmals herzlich gratulieren – und Omar ganz besonders.

Hallenturnier-Sieg in Regensdorf

(Patrick Winter) Es ist Samstag, 23. Januar 2016, ca. 22:40 Uhr, die Junioren vom FCBD und GC Unterland betreten unter Namensaufruf die gut gefüllte Halle des ‚Wisachers‘ zum Finalspiel. Gänsehaut pur! Nach dem Handshake ging es dann endlich los. Dabei trafen zwei gut organisierte Mannschaften aufeinander, denen es immer wieder gelang nach schönen Spielzügen für Aufregung vor dem gegnerischen Tor zu sorgen. Einen dieser Aufreger konnte Omar zum einzigen Tor nutzen. Danach galt es noch einige Bange Minuten zu überstehen, bis endlich die erlösende Schlusssirene erklang.

Zuvor starteten wir gegen Regensdorf mit einem 2:2 ins Turnier. Dabei mussten wir einem frühen 2:0 hinterher rennen. Die restlichen drei Gruppenspiele gingen allesamt mit je einem Tor unterschied zu unseren Gunsten aus.

Das Halbfinale gestaltete sich aus unserer Sicht während rund 8 Minuten mühselig. Folgerichtig lagen wir 2:0 im Rückstand. Doch dann kam doch noch ein letztes Aufbäumen gegen die drohende Niederlage. In den Schlusssekunden bewerkstelligte Steven mit seinem Tor das Unentschieden. Das Penaltyschiessen musste entscheiden. Alle vier Schützen beider Teams konnten ihre Versuche verwandeln, wobei Yannik zweimal fast abwehren konnte. Da der letzte Versuch des Gegners am Pfosten landete und unser jüngster Spross, trotz grosser Nervosität, souverän verwandelte, durften wir das Finalspiel bestreiten. Den Ausgang kennen wir ja bereits.

Wir dürfen nicht nur auf den Turniersieg zurückblicken, sondern stellten mit Omar den besten Junioren. Herzliche Gratulation zu dieser Auszeichnung. Grosses Kompliment an die Jungs, die den Turniersieg bedingungslos anstrebten und sich diesen übers ganze Turnier gesehen redlich verdient haben. Grossartig!!!

TFZH E: Turnier in Münchwilen

Abenteuer Hallenturnier in der Ferne!! – Team Furttal Züri

(Bericht: Eltern Juniorinnen TFZH E) Besammlung Punkt 12.15 Uhr traf sich die Mädchenreisegruppe TFZH E-Juniorinnnen in Münchwilen im schönen Thurgau zum ersten Hallenturnier dieses Winters. Alle waren sehr gespannt wie sich die Mädels in der schönen Sportanlage schlagen würden. Nach zwei gemütlichen 0-0 Startspiele ging es ins Spiel drei.

Mostinder holen den Wurstkorb

Die Seele des Zürchers, bekanntlich ein zartes und sensibles Pflänzchen, musste gestern Samstag eine tiefe Verletzung erfahren: Der grosse Rat des Kantons Thurgau setzte sich am Gastro Metzg Cup auf der Sportanlage Gheid durch und verwies die Kantonsräte Zürich, die Veteranen des FC Buchs-Dällikon und den Staff des Team Furttal Zürich (Mädchen- und Frauenfussball im Furttal) auf die hinteren Ränge. Thurgau 1, Zürich 0, sozusagen.

Aber zurück zum verletzten Ego der Zürcher: Interviews mit den geschlagenen Zürchern zeichnete ein ganz anderes Bild. Überall zufriedene Gesichter, es “hätte unglaublich Spass gemacht” und “man komme gerne wieder”.  So haben die Veranstalter des Turniers, die Veteranen des FC Buchs-Dällikon um den Tätschmeister Beat Alter also die Ziele erreicht: Ein Plauschtturnier, wo die Geselligkeit, Fairness und Spass an erster Stelle steht, das Resultat jedoch keine Priorität hat.

Liebe Thurgauer, wir gönnen Euch den Wurstkorb von Herzen, Ihr habt ihn Euch redlich verdient und möge er die sicher nicht immer ganz einfachen Amtsgeschäfte mit einem kalten Plättli abrunden.

Liebe Zürcher, es hat uns gefreut, einen Teil unseres Parlaments im Furttal zu begrüssen. Und nicht vergessen: Der Pokal des Letztplatzierten ist ein Wanderpokal…

Herzlichen Dank auch allen, die mitgeholfen haben, sei es hinter dem Tresen, in der Küche oder im OK.

PS: Durch Abwesenheit glänzte die Luzerner Regierung, wie schon beim Sechseläuten 2015. Vermutlich hat sich die Staatskasse der Innerschweizer immer noch nicht erholt und die Reise ins Züri Unterland überstieg das strapazierte Budget… Aber Ihr seid 2016 herzlich willkommen!

Gastro Metzg Cup – der Flyer

Sei live dabei, wenn die hohe Politik auf dem Rasen, der die Welt bedeutet,  antritt, um sich mit unseren Legenden, den Veti’s und dem Team Furttal Züri Staff zu messen.

gastrometzg_flyer_final

Freundschaftsturnier D-Junioren

Spielplan aktualisiert!

Am Samstag und Sonntag vom 27. und 28. Juni 2015 findet im Gheid, Buchs ein Freundschaftsturnier statt. Speziell ist die Beteiligung unserer österreichischen Freunde – SV Telfs, Tirol – welche wir unter einer gigantischen Zuschauerkulisse begrüssen möchten!

Sa. 27. 06. 2015

11:00 Uhr – FC Oetwil/Geroldswil Dc  : FCBD Da

13:00 Uhr – FCBD Da : SV Telfs U12 (Österreich/Tirol)

15:00 Uhr – FCBD Db : FC Oetwil/Geroldswil Dc

So. 28. Juni 2015

10:00 Uhr – SV Telfs U12 : FCBD Db

11:30 Uhr – FCBD Db : FCBD Da

13:00 Uhr – SV Telfs U12 : FC Oetwil/Geroldswil Dc

14:00 Uhr – Rangverkündigung

Ältere Beiträge

© 2016 FC Buchs-Dällikon

Theme von Anders NorénHoch ↑