Autor: Sibylle Müller (Seite 1 von 5)

Fb-Turnier in Bülach

Spielbericht Turnier, 29.09.2019

Der FC Bülach lud zum letzten Aussenturnier vor den Herbstferien ein. Wieder nehmen wir an einem 5er F-Turnier teil. Hier spielen wir nebst den Match’s auch Technik–Parcours, wo wir uns beim direkten 1:1 oder 2:2 mit gegnerischen Mannschaften messen konnten. Mit einer riesigen Fan–Gemeinde, die unsere Jungs tatkräftig unterstützte, starteten wir ins Turnier.

Bei diesem 5er Turnier gab es den Spielmodus Match 5 gegen 5 (4 Feldspieler und ein Goalie) und wie oben erwähnt das 1:1 oder 2:2.

Der Turnierablauf ist auch speziell. 4 Durchgänge à 12 Minuten, dazwischen nur eine kurze Pause von 3 Minuten.

In dieser Zeit ist der Trainer gefragt. Alle Kinder zusammenhalten, zum nächsten Spiel gehen und während dieser Zeit auch noch eine Besprechung führen sowie die Aufstellung für das nächste Spiel durchgeben.

Es gab nach den 4 Durchgängen eine grössere Pause von 15 Minuten. Anschliessend wurden nochmals 3 Durchgänge durchgeführt.

Auch hier war eine Steigerung der Mannschaft zu sehen, welche die Fangemeinde (Eltern und auch der Trainer) begeisterten. Coollll…….. das hat Spass gemacht und war ein sehr erfolgreicher Sonntagmittag. Von den 7 Einsätzen haben wir das Spielfeld 5mal als Gewinner verlassen.

Den Kinder war die Freude am Fussball so richtig anzusehen und die Augen funkelten bei allen.

Ich kann nur sagen: Guter Mannschaftsgedanke, schöne Spielzüge. Die Spieler versuchten, dass im Training gelernte umzusetzen, was auch geglückt ist.

ES MACHT SPASS und ich danke den Eltern für die Unterstützung und die Anfeuerung der kleinen Fussballstars.

Curt Krause, Trainer Fb-Junioren

Fb-Turnier in Bassersdorf

Spielbericht Turnier, 22.09.2019

Mit einer jungen und neu zusammengewürfelten Mannschaft ging es für ihre Match-Taufe zum FC Bassersdorf, wo wir auf dem Sportplatz in Nürensdorf unser erstes 5er Turnier als F-Junioren bestritten.

Mit nur fünf Trainings in den Beinen reisten wir zum angesagten Turnier, standen um 10.00 Uhr am Anspielpunkt und erwarteten mit Spannung den Anpfiff.

Trainer wie auch die mitgereisten Eltern waren sehr nervös und staunten nicht schlecht, als wir unser erstes hartumkämpfte Spiel leider mit 4:3 verloren haben.

Schöne Spielzüge haben wir gesehen, tolles Mannschaftsdenken und vor allem brauchten sie das ganze Spielfeld für ihr Spiel. Die Eltern und ich kamen aus dem Staunen nicht heraus.

Ich möchte mich nochmals ganz recht herzlich für die mega Unterstützung, den Rückhalt und für die Fangemeinde am Bassersdorfer Turnier bedanken.

Was die Mannschaft geleistet hat war super und zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind – absolute Disziplin und keine Streiterei innerhalb der Mannschaft. 

Alle unsere geschossenen Tore gelangen uns mit schönen Spielzügen über die Tiefe und Seite mit einem Abspiel vor das gegnerische Tor, was mit einem Goal belohnt wurde. 

So macht es richtig Spass diese Mannschaft zu trainieren und an weiteren Turnieren  an der Seitenlinie zu coachen.

Curt Krause, Trainer Fb-Junioren

Raclette im Clubhaus

Unser Clubwirt lädt zum gemütlichen Raclette-Abend im Gheid ein!

Freitag, 25.10.2019 und Samstag, 26.10.2019 ab 17 Uhr, Sonntag, 27.10.2019 ab 12 Uhr

Pro Person à discrétion CHF 25.–, inklusive Beilagen

Bitte dringend reservieren, Platzzahl ist beschränkt:

Im Clubhaus oder

Clubhaus-FCB-D@gmx.ch

078 930 33 68

 

Jahresberichte Saison 2018/2019

Liebe Fussballfreunde

Hier findet Ihr den Jahresbericht des Vereinspräsidenten, Stephan Kratzer.

Hier geht’s zum Jahresbericht des Leiter Junioren, Michele Bergantino.

Und hier zum Jahresbericht des Leiter Juniorinnen, Team Furttal Zürich, Stefan Kunz,

hier zum Protokoll der letztjährigen GV

und zur Einladung GV und Traktandenliste GV 2018:19

Viel Spass beim Lesen.

 

Buchser-Fäscht 2019

FCBD und TFZH sind am Dorffest dabei!

Komm vorbei und lass Dich kulinarisch verwöhnen: Es gibt feine Pizzas, Kebab und Getränke! Ausserdem haben wir für den Fall der Fälle ein grosses Zelt aufgestellt.

Weiter gibt es bei uns einen lässigen Fussball-Wettbewerb – gratis für alle Kinder gross und klein. Gestartet wird in verschiedenen Kategorien mit Preisen für die ersten 3 Gewinner in jeder Kategorie.

Du findest uns am gleichen Platz wie am letzten Fest – zwischen VOI und Chilbi! Wir freuen uns auf Deinen Besuch.

Team Furttal Züri – Mädchen- und Frauenfussball im Furttal
FCBD… de Fuessballclub im Furttal

Vakante Jobs im Verein!

Für die Saison 2019/2020 haben wir vakante Stellen im Vorstand zu vergeben:

Interessiert? Stephan Kratzer, Präsident, stephan.kratzer@fcbd.ch oder 079 726 24 12, freut sich auf Deine Kontaktaufnahme und steht auch für nähere Angaben gerne zur Verfügung.

Fb – vorweihnächtlicher Hallenturniersieg

Unsere Fb Junioren haben am Hallenturnier Generali Indoor Masters vom FC Neunkirch am Samstag, 15.12.2018 den Turniersieg geschafft. Während des ganzen Turniers haben unsere Jungs hart gekämpft und an den Sieg geglaubt. Sie sind als Gruppenerster ins Finale eingezogen und haben das Spiel gerockt. Endstand 2:1, ein verdienter Sieg vom FC Buchs-Dällikon!

Alle Teams komplett.

Liebe fussballbegeisterte Youngsters und liebe Eltern

Wir freuen uns sehr darüber, dass unser Verein in den letzten Jahren in allen Kategorien durch langjährige wie auch durch  neue aktive Vereinsmitgliedern in allen Kategorien (Altersklassen) gestärkt wurde. Sämtliche Teams sind komplett.

Aufgrund der ausgeschöpften Platzkapazitäten können wir im Moment keine neuen Mitglieder aufnehmen. Aus diesem Grund sind derzeit auch keine Probetrainings möglich.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Der Vorstand.

Frauen-Nati vs. C-Junioren

Spontan nahmen wir die Gelegenheit wahr und gingen als Saisonabschluss mit sämtlichen 20 Junioren, vier Vätern und dem Trainerstab zum WM-Barrage-Rückspiel der Frauen-Nati gegen die Europameisterinnen aus Holland nach Schaffhausen in den Lipo Park.

Gewisse Parallelen zwischen den beiden Barrage-Spielen und unserem Saisonverlauf waren auszumachen.

Die Frauen-Nati verlor ihr Hinspiel mit 3:0 und auch wir starteten mit einer 4:0 Niederlage.

In der Startphase wuchsen die Hoffnungen der Schweizerinnen auf ein Weiterkommen, da sich die Holländerinnen mit einer roten Karte selber schwächten. Wir gewannen das zweite Meisterschaftsspiel mit einer überzeugenden Leistung und durften auf ein Weiterkommen im Cup über den oberklassigen Gegner hoffen. Aus Hoffnung wurde Gewissheit.

Die beste Chance der ersten Halbzeit gehörte den dezimierten Gästen. Doch Gaël Thalmann hielt die Schweizerinnen mit einer riesen Parade im Spiel. Wir hatten nicht so viel Glück und mussten nach der Cupsensation die zweite und zugleich letzte Meisterschaftsniederlage einstecken.

Die Frauen-Nati nutzte die Halbzeitpause in taktischer Hinsicht und stellte auf Offensiv-Power um. Wir fanden schnell wieder auf die Siegestrasse zurück und legten noch ein Unentschieden hinterher.

Die Umstellung auf Offensive ging nach hinten los, oder besser gesagt, ins eigene Tor, in Person von der Holländerin Midema. Nun benötigten die Schweizerinnen fünf Tore! Auch wir verabschiedeten uns vorzeitig aus dem Cup-Wettbewerb mit einer achtvollen Vorstellung gegen einen späteren Aufsteiger in die Promotion.

Trotz Gegentreffer ging nochmals ein spürbarer Ruck durch das Frauenteam. Sie waren offensichtlich gewillt ein positives Ergebnis zu erzielen. Wir reagierten ebenfalls erfolgreich auf einen erneuten Rückschlag und konnten nach einem lockeren Sieg, zwei Unentschieden folgen lassen.

In der Schlussphase kamen die aufopferungsvoll kämpfenden Frauen durch die kurz zuvor eingewechselte Coumba Sow zum verdienten Ausgleichstreffer. Zum Saisonende durften wir gegen das 2. platzierte Oberglatt ran. Wir erwiesen uns als die bessere Mannschaft und dürfen nun mit Stolz auf den guten vierten Schlussrang zurückblicken.

Die Nicht-WM-Qualifikation bedeutet gleichzeitig der Abschied von Erfolgstrainerin Voss-Tecklenburg. Der FCBD wird weiterhin auf das Trainer-Duo zählen dürfen.

Ein Bericht von Patrick Winter, Trainer C-Junioren

B-Junioren schaffen den Aufstieg in die Promotion!

Der Aufstieg ist geschafft! Der ganze Verein gratuliert der starken Mannschaft von Thomas Goetschi und Werner Rykart zum Aufstieg in die „Promotion“.

Am kommenden Donnerstag, 15. November 2018 um 20.15 Uhr empfängt das Team im Cup 1/8-Finale das Team „Region Affoltern“.

Das B-Junioren „Promotion“-Team freut sich auf eine tolle Zuschauerkulisse und Eure Unterstützung.

« Ältere Beiträge

© 2019 FC Buchs-Dällikon

Theme von Anders NorénHoch ↑